Bouleplatz in Mommenheim

Nachdem die zahlreichen "Frankreichfahrer" das Boulespiel in Neuilly am Sonntagmorgen immer wieder als nettes Ereignis beschrieben haben, dabei die Begegnung ungezwungen ist und trotzdem mit etwas sportlichem Ehrgeiz begleitet wird, haben sich die Mitlieder des Freundeskreis in Zusammenarbeit mit der Gemeinde dazu entschlossen, auch in Mommenheim eine Möglichkeit zum Boulespiel zu errichten. Dazu wurde der gestellte Antrag zur Ehrenamtsförderung Ende letzten Jahres von der Kreisverwaltung  positiv beschieden und schon kann es losgehen.

In Abspache mit der Gemeinde und den Kirchenvertretern hat man das Areal zwischen ev. Kirche und Ehrenmal als geeignete Fläche ausgewählt, der erste Spaten ist bereits gestochen. Unter fachkundigem Rat unseres Architekten Bardo Kleinschmitt und einigen arbeitswilligen Helfern hielt die erste Vorsitzende Tanja Grimm das Arbeitsgerät fest in der Hand.

Sobald das Wetter sich stabilisiert, wird es los gehen. Wir freuen uns auf eine neue Begegnungsstätte, wo sich Männlein wie Weiblein, Jung und Alt gleichermaßen sportlich messen können... oder einfach nur zuschauen und anfeuern!

Zuvor gilt es jedoch, die Arbeitsbekleidung auszupacken und Muskelkraft zur Verfügung zu stellen... wir hoffen auf tatkräftige Unterstützung und geben den Aufruf zum Arbeitsstart rechtzeitig bekannt.

 boule